选择您的地区
(Choose your region)

  • Marco und Reinhold Schärf_Kaffeefarm
  • kaffeelager

Direkter Handel

Die Coffeeshop Company verzichtet bewusst auf das Marketing mit zertifiziertem Kaffee und kauft im kleinen Spezialitäten-Segment großteils direkt beim Produzenten, ohne Zwischenhändler und losgelöst vom Börsenhandel. Dadurch werden automatisch höhere Kaffeepreise als jene am Weltmarkt direkt an die Farmer bezahlt. Der von uns gekaufte Qualitätskaffee wird direkt nach der Ernte bezahlt, noch lange bevor er in unserer Rösterei ankommt.

Gerade im Spezialitäten-Segement sind die gute Zusammenarbeit, die direkte Beschaffung und der Kontakt zu den Farmern überaus wichtig. Ebenso sind gegenseitiges Verständnis und Vertrauen sowie die Leidenschaft für Kaffee wichtige Voraussetzungen um höchste Kaffeequalität zu gewähren.

Die Coffeeshop Company arbeitet mit all jenen Farmen zusammen, welche unsere Philosophie von nachhaltigem Anbau und höchster Kaffeequalität sowie unsere Werte für wirtschaftliches, soziales, menschliches und ökologisches Wohlergehen teilen. Natürlich zählen hierzu auch Farmen die Zertifikate haben, denn bei der Coffeeshop Company wird kein Farmer ausgegrenzt. Somit hat jeder Kaffeefarmer die faire Chance, mit uns zusammenzuarbeiten und für seinen Qualitätskaffee, beste Preise zu erhalten.

Wir setzen auf höchste Kaffeequalität aus 100% Hochland-Arabica-Bohnen. Nicht alle Farmen werden diesen Qualitätsansprüchen gerecht. Um jedoch auch diesen, meist kleinen Farmen die Möglichkeit einer zukünftigen Zusammenarbeit zu bieten, betreiben wir projektbezogene, freie Ausbildungsprogramme zur Steigerung der Kaffeequalität.

"Bei all unserem Handeln stehen der Mensch und die Qualität unserer Produkte an oberster Stelle." Nach diesem Prinzip richten sich unsere Arbeit und der Handel mit Kaffee. Gleichzeitig ist es ein Versprechen, welches wir unseren Partnern, Mitarbeitern und Kunden geben.